Fragen in Nazareth

Nazareth. Ein endloser Strom von Menschen bewegt sich durch die Verkündigungsbasilika. Ob sie wissen, was hier geschehen ist? Es ist ja nicht nur die Geschichte des Jesus von Nazareth. Sie betrifft den Menschen; denn es geht um die Menschwerdung Gottes.
Ich lese noch einmal den Text im Lukasevangelium, das das Geschehen hier verortet: der Engel Gabriel wird in die Stadt Nazareth gesandt zu einer Jungfrau mit Namen Maria. „Der Engel trat bei ihr ein!“ – ich stutze. Wie hat er Maria wohl vorgefunden? Und wie würde er mich vorfinden, wenn er zu mir käme? Wie sähe es aus in meinem Lebenshaus? Wie wäre meine Disposition?
Wir kennen die Geschichte. Am Ende nimmt der Engel das JaWort Mariens mit. Bleibt die Frage in mir, mit welcher Antwort er mich verlassen würde. Es gibt genug zu betrachten, während die Menschen an der Verkündigungsgrotte vorüberziehen.

20121027-194926.jpg

20121027-194958.jpg

20121027-195021.jpg

20121027-195010.jpg